Kann CBD Öl das Immunsystem stärken?

Das CBD Öl viele verschiedene Eigenschaften besitzt die uns Menschen helfen können ist schon länger bekannt und durch verschiedenste Studien auch bewiesen worden. CBD Öl hat ebenfalls einen Einfluss auf unser Immunsystem, welches besonders in der heutigen Zeit oft vor heikle Herausforderungen gestellt wird. In diesem Artikel möchten wir aufzeigen, welche Vorteile CBD Öl für unser Immunsystem bieten kann und wie es allgemein zur Verbesserung des Gesundheitszustandes beiträgt.

Die allgemeine Funktionsweise des Immunsystems

Das Immunsystem ist ein großes Netzwerke von Zellen, Organen und Geweben, die alle zusammenarbeiten um uns Menschen zu schützen indem es fremde Zellen und Partikel abtötet. Wenn dieser eingebaute Schutzmechanismus die Eindringlinge nicht fernhaften würde, dann wären wir tagtäglich, jede Minute gefährlichen Viren, Bakterien, Infektionen und Krankheiten ausgesetzt. Im schlimmsten Fall könnten diese uns töten. Die Hauptakteure, die dies verhindern sind weiße Blutkörperchen, die eine wichtige Rolle in unserem Immunsystem spielen. Es gibt zwei Arten von weißen Blutkörperchen: Lymphozyten und Phagozyten. Lymphozyten werden üblicherweise als B- und T-Zellen bezeichnet und töten Antigene (Toxine oder schädliche Fremdsubstanzen) ab. Phagozyten helfen, Eindringlinge zu absorbieren und zu neutralisieren. Sie verhindern ihre Ausbreitung und weitere Verschlechterungen und Schädigungen. Unser Immunsystem ist auch dafür verantwortlich fehlerhafte Zellen zu erkennen und zu entfernen. Einmal gefunden, initiiert das Immunsystem Apoptose oder Zelltod, so dass sich die defekten Zellen nicht weiter vermehren oder einen Tumor bilden können.

Das Endocannabinoid-System und unser Immunsystem

Die Erforschung des Endocannabinoid-Systems (ECS) steckt noch in Kinderschuhen. Doch schon jetzt ist bekannt und bewiesen, dass das Enodocannabinoid-System die Homöostase (Gleichgewicht und der reibungslose Ablauf der verschiedenen Funktionen im Körper) fördert und aktiv unterstützt. Wenn die Funktionen in unserem Körper reibungslos funktionieren ist unser Immunsystem arbeitsfähig. Dadurch ist es gestärketer und mehr darauf konzentiert unerwünschte Viren und Infektionen effizient zu bekämpfen. Teile unseres ESC finden sich ebenfalls in unserem Immunsystem wieder. Das bedeutet, wenn wir CBD zu uns nehmen unterstützen wir damit unser körpereigenes Abwehrsystem.

CBD kann durch die vielen positiven Eigenschaften bewusst unserer Gesundheit und dem allgemeinem Wohlfühlbefinden nachhaltig helfen.

CBD stärkt das Immunsystem und beugt chronischen Entzündungen vor

Die Aufgabe des Immunsystems ist es freie Radikale sowie andere Schadstoffe zu zerstören und den menschlichen Körper somit vor diversen Krankheiten zu schützen. Doch kann es passieren, dass das Immunsystem auf schädliche Reize reagiert, und daher die verschiedene Krankheitserreger mit einer Entzündungsreaktion eleminieren muss. Funktioniert das Immunsystem in dem Fall nicht einwandfrei, kann diese Entzündungsreaktion vereinzelt zu schnell entstehen, sodass die Entzündungen schließlich chronisch werden können. Das beeinträchtigt nicht nur das Leben der erkrankten Person, sondern kann auch Folgeerkrankungen mit sich bringen. Wie Studien zeigen besitzt Cannabidiol entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften und kann somit das Immunsystem nachhaltig stärken. Achten Sie bei der Auswahl Ihres CBD Öl’s immer auf die Qualität des Öls. Zu beachten ist, dass ein Vollspektrum CBD Öl besser wirken kann als ein Broadspektrum Öl. Was die genauen Unterschiede sind finden Sie hier. Kurz gesagt: Vollspektrum Öle besitzten das volle Wirkungsspektrum der Cannabispflanze. So lässt sich das Immunsystem am besten unterstützen.